Architekten

Die HOAI stellte seit 1977 in ihrer ersten Fassung als Verordnung des Bundes die Regelung der Honorare für Architekten und Ingenieure dar. Sie war damit verpflichtendes Preisrecht für den überwiegenden Teil der Planungsleistungen der öffentlichen Institutionen und der Privatwirtschaft. Dieses Preisrecht wurde in erster Linie durch Mindest- und Höchstsätze geregelt.Bei der Vergabe von Bauleistungen von Bund, Ländern und Gemeinden bedeutet das konkret, dass der Preis nicht in die Vergabeentscheidung einfließen durfte. Auch...

Weiterlesen